Ist ein Treppenlift wirklich sicher?

Ein Treppenlift von Handicare Treppenlifte erfüllt strenge Sicherheitsnormen. Unsere Treppenlifte sind mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen, wie Sicherheitsgurt und eingebauten Sicherheitssensoren versehen. Neben den Standard-Sicherheitsvorkehrungen können Sie weitere Sicherheitsoptionen für Ihren Treppenlift wählen. Auf diese Weise garantiert Handicare Treppenlifte für Ihre Sicherheit auf dem Treppenlift!

Die Standard-Sicherheitsvorrichtungen sind: 

  • Die Schiene des Treppenlifts ist so konstruiert und verarbeitet, dass Ihre Kleidung nicht eingeklemmt werden kann. 
  • Die Fußstütze und die Schutzabdeckungen der Motoreinheit sind mit Einklemmsensoren ausgestattet, damit nichts zwischen Lift und Treppe eingeklemmt werden kann. 
  • Jeder Sitz ist mit einem Sicherheitsgurt versehen, damit Sie unterwegs nicht aus dem Lift fallen können. 
  • Der Lift stoppt automatisch, wenn sich ein Hindernis auf der Schiene oder der Treppe befindet. 
  • Jeder Sitz ist mit einem Schlüssel versehen, damit die unbefugte Benutzung des Treppenlifts verhindert werden kann.
  • Der Sitz kann gedreht werden, um für ausreichend Platz zum Aufstehen oder Platz nehmen zu sorgen.
  • Der Treppenlift funktioniert mit zwei Akkus, damit Sie auch bei Stromausfall die Fahrt fortsetzen und bei Bedarf auch anschließend noch mehrmals nach oben oder unten fahren können.

pop-up.jpg Finden Sie den für Sie optimalen Treppenlift

 Unser digitaler Berater hilft Ihnen dabei, den richtigen Treppenlift zu finden.

Hier geht’s zum digitalen Berater